Aus Blogs, Presse & TV

image_pdfimage_print

Debattenschau 16.06.2011

Ist es richtig, dass immer mehr Strafverfahren gegen Zahlung eines Geldbetrages eingestellt werden? fragt sich das Politische Feuilleton im Deutschlandradio. Die taz will von ihren Lesern wissen: Brauchen wir im Zuge des Atomausstieges bis 2022 jetzt wieder mehr Kohle? Oder reichen regenerative Energien? Debatewise diskutiert: Soll man Junk Food zusätzlich besteuern, um die Übergewichtigkeit zu…

Debattenschau 07.04.2011

Auf Debatepedia: Sollten die USA die Opposition in Lybien mit Waffen ausstatten? (Vorausgegangen: Eine Debatte zum Flugverbot über Lybien.) Ebenfalls über die Militärinventionen in Lybien diskutiert – eher polemisch – spiked!. NovoArgumente beschäftigt sich mit der Atompolitik nach Fukushima: “Die Naturkatastrophe in Japan mit ihren irrationalen Konsequenzen in Deutschland wirft ein grelles Licht auf den…

Debattenschau 28.03.2011

Die WZB-Nachrichten März 2011 sind dem Thema Bürgerpartizipation gewidmet. Dieter Rucht resümiert die Debatte um direkte Demokratie. Dabei kommt er zu dem Schluss: Die Debatte um die Vor- und Nachteile direkter Demokratie ist auf argumentativem Wege schwer entscheidbar. ( …)  Also wird über die Möglichkeiten direkter Demokratie auf konventionellem Wege entschieden: durch die Mehrheit der…

Debattenschau 15.10.2010

Ein Dossier zum Trend-Debatten-Thema Geo-Engineerung auf Bookforum.com. Mit: Geoengineering the Climate: Science, Governance and Uncertainty. Aufsatz von Gareth T. Davies Free University of Amsterdam In Wired: Law Can ecosystem engineering prevent ecological catastrophe? Sowie: Hacking the Planet. There’s plenty of controversy swirling around the idea of climate intervention—and no shortage of new words Und: Prozac…

Stuttgart 21

Auch für uns ein Lehrstück: Stuttgart 21. Bahnchef Grube bestreitet die Legitimität der Demonstrationen: “Wir sind doch eine Demokratie. Das heißt nicht nur, Entscheidungen zu treffen, sondern auch, getroffene Entscheidungen umzusetzen.”

Debattenschau vom 30. September 2010

Debatepedia featured Carbon Capture and Storage sowie die Frage der staatlichen Förderung von Geo-Engineering.  Zum gleichen Thema: Freakonomics. Geoengineering: “The Horrifying Idea Whos Time Has Come”? (Ankündigung einer Veranstaltung der New America Foundation and der Arizona State University.) Auf bloggingheads: Political survival in the age of facebook. Der European diskutiert Drogenlegalisierung.

Debattenschau 17.02.2010

… heute mit Meldungen aus Google: Die Frauenzeitschrift AMICA diskutiert anlässlich der Patentierung von Nylon vor 75 Jahren Pro und Contra Feinstrumpfhosen. Aus der “Jungen Gruppe” der CDU/CSU-Bundestagsfraktion um den sächsischen Abgeordneten Marco Wanderwitz kam der Vorschlag einer Sonderabgabe für Kinderlose. Die HNA diskutiert das Für und Wider. Sind Alleen (also: Bäume am Straßenrand) aus…