Aus Blogs, Presse & TV

image_pdfimage_print

Debattenschau 20. August 2013

Veggie Day: Spiegel Online untersucht im Münchhausen-Check, ob die Forderung der Grünen nach einem fleischlosen Tag in Betriebskantinen ein Schritt in Richtung Ökodiktatur ist.Ebenfalls zum Thema: Lorenz Graf über die „Psychologie der Begrenzung“. Auf TP. Autonome Agenten: Würde man eine moralische Entscheidung einer Maschine überlassen? Warum nicht? Sean OHeigeartaigh über moralisches Outsourcing und künstliche Intelligenz.…

Debattenschau 09. August 2013

Die Grünen bekräftigen ihre Forderung nach einem Veggie Day in Kantinen.  Auf Telepolis. (Zum Thema auch: „Fleischlos klimafreundlich?“ Ebenfalls auf TP.) Von Juli 2013 erhalten alle Schwangeren in Deutschland die Möglichkeit einer erweiterten Ultraschall-Untersuchung. Einige Experten halten die neue Kassenleistung für eine „Mogelpackung“. In der FAZ. Viele Debatten über Jeff Bezos Kauf der Washington Post.…

Debattenschau 27. Juni 2013

Nach der Späh-Affäre mit Prism: Ist der Datenschutz im Zeitalter digitaler Medien überholt? Nein, sagt Datenschutz-Beauftrager Peter Schaar im tagesthemen-Interview…. Zum gleichen Thema: Alberto Asquer, „The Governance of Big Data: Perspectives and Issues“ Sowie: „Why ‘I Have Nothing to Hide’ Is the Wrong Way to Think About Surveillance“ (Wired) Und: „Why Should We Even Care…

Debattenschau 31.05.2013

Die Zusammenführung von gesetzlicher und privater Krankenversicherung in einer  Bürgerversicherung: nach Auskunft des Ärztetages ein „Turbolader für Zwei-Klassen-Medizin“! (Hintergrund: Bereits Am 13.  Mai machte eine Studie die Runde, nach welcher die Bürgerversicherung vor allem auch mittlere Einkommen belasten würde. Focus, S. 36-37). Am 10. Juni in der BBAW: Grüne Gechtechnologie: Trends und Kontroversen. Eine Debatten-Veranstaltung…

Debattenschau 02. Mai 2013

Die EU hat ein Verbot von Insektiziden aus der Gruppe der Neonicotinoide beschlossen, welche in Verdacht stehen, Bienen zu schädigen oder sogar eine der Ursachen für das (vermeintliche oder tatsächlich zu beobachtende) Bienensterben zu sein (30.04) Die „Alternative für Deutschland“ meint: Besser ohne Euro! Eine neue Studie von Bertelsmann („Vorteile Deutschlands durch die Währungsunion“) zeigt…

Debattenschau 9. April 2013

Das große Thema Anfang März: Schweizer begrenzen Managergehälter! Soll Deutschland nachziehen? Sogar in der Tagesschau. Hartz IV hat Geburtstag. Zeit für eine Bilanz: Die Hartz-Gesetze haben den deutschen Sozialstaat umgekrempelt. Startschuss für ein Jobwunder? Oder für eine Spaltung in arm und reich? Die Bilanz mit den Machern und den Betroffenen von damals und heute! Im…

Debattenschau 01.03.2013

Die Stockholmer Landwirtschaftsbehörde fordert, dass der Verzehr von Fleisch EU-weit mit einer Klimasteuer belegt werden sollte.  Insbesondere Bio-Fleisch: Dessen Produktion verursacht nach Ansicht der Behörde besonders viel CO2. Ob’s stimmt? Telepolis berichtet. Tagesschau-Schlagzeile: „Stress im Beruf wird zunehmend ein Problem“. Untermauert wird dieser Befund von dem „Stressreport Deutschland 2012“ der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.…

Debattenschau 24. Januar 2013

Practical Ethics nimmt sich der Frage an, ob es haltbare moralische Gründe dafür gibt, jemandem medizinische Hilfe zu verweigern – zum Beispiel Frauen, die Opfer einer Vergewaltigung geworden sind und die ‚Pille danach‘ erhalten wollen. Können Katholiken so etwas im Ernst vertreten? (Hintergrund der Frage: Mit öffentlichen Mitteln finanzierte Krankenhäuser in Köln haben Frauen eben…

Debattenschau 14. Dezember 2012

Schlachten: Dürfen religiöse Gruppen am Tierschutz vorbei schlachten? Gibt es in der Frage überhaupt einen genuin sekulären oder sogar wissenschaftlichen Standpunkt? Markha Valenta geht der Frage im Erasmus Law Review nach. Wohin führt der Fortschritt bei der Pränataldiagnostik? Im SWR2-Forum. Ebendort: Wieviel Kontrolle braucht der Fussball? S Sowie: Hirntod oder scheintot: Wann endet das Leben?…

Debattenschau 05. November

Beckman diskutiert: “Kann jeder Mensch zum Mörder werden? Wie viel Ackerflächen sollen für Biosprit eingesetzt werden? Die FAZ resümiert die Debatte: “Das Biosprit-Dilemma. Die EU revidiert die Expansion beim Biosprit, die Bundesregierung sieht das noch ganz anders und frönt dem „Bodenrausch“. Der ökologische Wertewiderspruch ist offenkundig.” Homeschooling: „Wir wollen die Schulen nicht abschaffen, sondern forderndas…